Graduation 2007 Doerr„Unter der Annahme, dass die Wirtschaft Arbeitsplätze für all die Menschen schafft, die einen solchen benötigen, verlangt unser derzeitiges Wirtschaftssystem, dass die Menschen entweder arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, oder vermögend sind. Wenn diese Annahme in sich zusammenbricht – und ich glaube, der Fortschritt in der Automatisierung macht dies immer wahrscheinlicher – müssen wir die fundamentalen Strukturen unseres Wirtschaftssystems überdenken. Beispielsweise müssen wir vielleicht über die Einführung eines garantierten Grundeinkommens nachdenken. Dies würde bedeuten, dass alle BürgerInnen oder BewohnerInnen eines Landes zusätzlich zu einem Einkommen von einer anderen Stelle, regelmäßig und bedingungslos einen Geldbetrag erhalten würden.“

Source: Huffington Post