„Das Grundeinkommen ist eine Notwendigkeit. Es ist nicht eine Frage, ob wir es wollen oder nicht. Es wird ein wichtiger Bestandteil eines jeden Versuchs sein, den Kapitalismus zu zivilisieren. Denn der Kapitalismus leidet am Krampf der von ihm selbst hervorgebrachten Technologien die ihn untergraben.

Im 20. Jahrhundert hatten wir die Stabilisierung und Zivilisierung des Kapitalismus durch den Aufstieg der Sozialdemokratie, den New Deal in den Vereinigten Staaten,  und sozialdemokratischen Entwicklungen der sozialen Marktwirtschaften in Europa. Leider ist dieses sozialdemokratische New Deal Paradigma jetzt abgeschlossen und es kann nicht wiederbelebt werden.“

Quelle: Neopolis Network Konference „Zukunft der Arbeit“, Zurich (4. Mai 2016)