Prof. Robert Reich (ehem. US-Arbeitsminister)

  „Alle unsere Gesellschaften werden an einen Punkt gelangen, an dem Technologie so viele Arbeitsplätze verdrängt, nicht nur niedere Jobs, sondern auch professionelle Arbeitsplätze, dass wir die Einführung eines universellen Grundeinkommens ernsthaft denken...

Thomas Jorberg (Vorstand, GLS Bank, Deutschland)

“Die Idee des Grundeinkommens ist vor dem Hintergrund des heutigen Verteilungsproblems interessant: Es gibt viel zu tun, aber die Aufgaben finden nicht zu den Menschen, die sie erledigen könnten und die Menschen finden nicht die Aufgaben, die sie erfüllen wollen....

Dr. Thomas C. Flatt (Präsident SwissICT)

„Ich bin überzeugt, dass unsere Gesellschaft Lösungen braucht, um die zunehmend schnelleren Veränderungen auf Grund von IT und Digitalisierung zu meistern. Im Gegensatz zu der viel zitierten industriellen Revolution werden die Veränderungen so schnell kommen,...

Alec Ross (Hillary Clinton’s ehem. Senior-Berater für Innovation)

„Wenn sich die Wirtschaft weiterhin so entwickelt wie es derzeit der Fall ist, die Schere zwischen Arm und Reich also immer weiter auseinander geht, glaube ich, dass es immer mehr Impulse für (soziale) Absicherungsprogramme, wie das Grundeinkommen geben wird. Dies...